Dominik Pfister

Dominik Pfister @bass


Lebt in: Grossraum Bern

Mag es, Gitarre / Bass / Klavier zu spielen, Songs zu schreiben, gute Filme / Fernsehserien aller Genres zu schauen und sich über schöne Gitarren, Verstärker und Pedale zu unterhalten

Mag nicht: zu viel Stress

Stärke: Geduld

Schwäche: ist empfindlich (na ja, das kann auch gut sein, je nachdem!)

Ich verbringe gerne Zeit in der Natur, zu Hause für ein schönes Film-Soirée, bei einem großartigen Konzert in einem schönen Veranstaltungsort, bei einem Ausflug nach London

Trinkt gerne: Ein schicker Scotch Single Malt Whisky, Rotwein, Wasser, Bier, schwarzer Kaffee

Isst gern: Hauptsächlich italienisches Essen, solange es vegetarisch ist, auch mexikanisches Essen, Raclette und Fondue sind gut

Isst gern in: Home, Molino (italienisches Restaurant in Bern), Appaloosa (mexikanisches Restaurant in Spiez) Tozi oder Sartori in London, England Hört zu: Gute melodische Musik, die die Seele berührt. Kann klassisch sein, Pop, Blues, Soul, Rock …

Hofft dass: Das Streben nach Glück zahlt sich langfristig aus! 🙂

Möchte: Einfach mal so richtig Spaß haben

Danken möchte ich: Jedermann in meinem Leben, den ich für wichtig / einen wahren Freund halte.

Dominik spielt auf der Bühne, im Studio oder zu Hause folgendes: Yamaha Bässe, Ashdown Amps und Rotosound Strings (www.musix.ch) Kurzweil Keyboards (www.heermusik.ch

Dominik Pfister